PRODUKTIONSFEHLER REDUZIEREN

Die Kosten für Produktionslinienfehler ziehen sich durch mehrere Ebenen einer Organisation und führen zu einer der größten Herausforderungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Wenn ein Teil nicht ordnungsgemäß bearbeitet oder zusammengebaut ist, müssen die Kosten für die zur Bewertung der Nacharbeit, die für die Nacharbeit erforderliche Zeit und im schlimmsten Fall die Materialkosten berücksichtigt werden, sollte es zu Ausschuss kommen. Obwohl es unmöglich ist, die Beseitigung aller Produktionslinienfehler zu versprechen, kann VKS Ihnen dabei helfen, diese erheblich zu reduzieren. Indem Sie schrittweise visuelle Arbeitsanweisungen erstellen, um Ihre Bediener anzuleiten, können Sie sicherstellen, dass sie über alle Informationen verfügen, die sie zum erfolgreichen Zusammenbau einer Einheit benötigen. Funktionen wie ToolConnect IoT stellen sogar sicher, dass Drehmomente während des Montageprozesses eingehalten werden. Die Versionskontrolle und Schulungsfunktionen von VKS stellen außerdem sicher, dass Ihre Mitarbeiter immer die neuesten Anweisungen verwenden und dass nur eingearbeitete Mitarbeiter kritische Prozesse durchführen.

NACHHALTIGKEIT UND UMWELTBEWUSSTSEIN FÖRDERN

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind ein wachsender Teil der Luft- und Raumfahrtindustrie. Mit geschätzten 12.000 Flugzeugen, die in den nächsten 20 Jahren voraussichtlich ausgemustert werden, planen Branchenführer Strategien zur Optimierung der Wiederverwendung und des Recyclings von Bauteilen. Luft- und Raumfahrtunternehmen, die ihre Nachhaltigkeit verbessern möchten, wie z.B. Mitglieder der Aircraft Fleet Recycling Association (AFRA), werden die einfache Anwendbarkeit zu schätzen wissen, mit der VKS es Benutzern ermöglicht, die Historie jedes Bauteils zu dokumentieren. Da die meisten Flugzeuge eine durchschnittliche Lebensdauer von 20 bis 25 Jahren haben, kann es schwierig sein, genaue Informationen darüber zu erhalten, wie Produkte hergestellt wurden und welche Teile für ihre Produktion verwendet wurden. Diese Informationen sind wichtig, wenn es darum geht, zu diagnostizieren, ob ein Teil überarbeitet werden kann oder ersetzt werden muss. Mit VKS können Benutzer Production Information Forms (PIF) in ihre SOPs integrieren, sodass sie jede Produktionsinformation der Bauteile detailliert dokumentieren können. Diese Informationen werden in den Berichten der Organisation gespeichert und können bei Bedarf schnell abgerufen werden.

GLOBALE QUALITÄT

Der Flugzeugbau ist ein globalisierter Markt, in dem die Lieferketten der Unternehmen die Grenzen von Länder und Kontinenten überschreiten, um ein möglichst leistungsfähiges und kosteneffizientes Produkt herzustellen. Dies ermöglicht es Unternehmen zwar, den passenden Hersteller für ihre Teile zu finden, kann jedoch Herausforderungen wie Sprachbarrieren und abweichende Methoden und Qualität zwischen den Standorten mit sich bringen. Unser System hilft den Nutzern, diese Probleme zu überwinden, indem Unternehmen bildbasierte Arbeitsanweisungen erstellen, die leicht in über 25 Sprachen übersetzt werden können. Diese SOPs stellen sicher, dass die Bediener unabhängig davon, wo das Bauteil hergestellt wird, bei der Montage und Inspektion dieselbe Methodik anwenden.

Empfohlenes Modul | VKS Pro

  • Production-Line

    Produktionslinienfehler reduzieren

  • Sustainability

    Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein fördern

  • Best Practices

    Globaler Wissenstransfer

Key Features

  • pointer
    Arbeitsanweisungen

    Standardisieren Sie Ihre Prozesse.

  • pointer
    ToolConnect IoT

    Sicherstellen von Drehmomenten.

  • pointer
    Schulungskontrolle

    Mitarbeiterqualifikation gewährleisten.

  • pointer
    Produktionsformulare

    Dokumentation von Produktmerkmalen.

  • pointer
    Übersetzungstool

    Ihre Arbeitsanweisung in über 25 Sprachen.

VKS in Aktion

VKS-Experten bieten ihre Ratschläge, Recherchen, Anleitungen und Erfahrungen, um Ihnen zu helfen, Ihre Produktivität zu steigern und den Wandel zur Smart Factory zu erleichtern. Lesen Sie unsere Anwendungsfälle zu Arbeitsanweisungen, MES und mehr…

Hier wird VKS erfolgreich genutzt

This website uses cookies to provide you with the best user experience. By clicking the “Accept” button, you agree to our Privacy Policy and use of cookies. You can disable cookies through your browser's privacy settings.