Ständige Verbesserung – Eine zu implementierende Unternehmenskultur

Geschrieben von: Simon Spencer

9. Juni 2020

Continuous Improvement

Man kann die ständige Verbesserung als ein konstantes Ereignis zu einem bestimmten Zeitpunkt im Leben eines Unternehmens wahrnehmen. Ein Projekt, das implementiert werden muss, eine Schulung, an der Sie teilnehmen können, und Sie sind da, wo Sie hin wollen: Sie haben Ihr Ziel zur ständigen Verbesserung für den Monat, das Quartal oder das Jahr erreicht. Wir haben festgestellt, dass es umgekehrt ist. Für Spezialisten wie Michel Labrecque, Vice President Human Resources bei CMP, bedeutet ständige Verbesserung mehr als das: Es ist eine Unternehmenskultur, die alle Firmen zu ihrem eigenen Vorteil aktivieren müssen. Tatsächlich ist sie ein Muss in einer Welt, in der Technologie die Realität mit einer noch nie da gewesenen Geschwindigkeit verändert. Hier ist, was Herr Labrecque uns über das Konzept mitgeteilt hat und wie es angegangen werden sollte.

Was ist „ständige Verbesserung“?

Kaizen, das japanische Wort für „Veränderung zum Besseren“, ist das Referenzwort für die ständige Verbesserung. Dies ist der Fall, seit der japanische Automobilhersteller Toyota, mit seinem Toyota Production System (TPS) die industrielle Welt revolutionierte – was weitgehend die Philosophie der schlanken Produktion inspirierte.

Ein ständiger Verbesserungsprozess ist die ständige Arbeit der Transformation, um Produkte, Dienstleistungen und Betriebsprozesse zu verbessern. Kaizen kann regelmäßig als Miniprojekt implementiert werden. Dies wird als inkrementeller Ansatz bezeichnet. Gleichzeitig kann eine ständige Verbesserung im Rahmen einer globalen Implementierung sofort angewendet werden. Dies wird als „Durchbruch“-Methode bezeichnet. Darüber hinaus wird jedes Element, das sich direkt auf den Kunden auswirkt, ständig bewertet, um verbessert zu werden.

Was ist ständige Verbesserung am Arbeitsplatz?

Es ist in Ordnung zu scheitern! Aus früheren Fehlern zu lernen und sich zum Besseren zu entwickeln, ist ein Schritt in Richtung Erfolg. Wenn Sie nichts tun, wird Ihre Firma von der Bildfläche verschwinden. Unternehmen, die kurz vor dem Zusammenbruch gestanden haben, sind höchstwahrscheinlich die, die sich für eine ständige Verbesserung einsetzen. Sie kennen den wahren Wert des Konzepts und unternehmen oft mutige Schritte, um erfolgreich zu sein. Einige dieser Unternehmen haben innovative Wege beschritten, um in hart umkämpften Märkten am Leben und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Die ständige Verbesserung am Arbeitsplatz besteht aus zwei Teilen: dem kulturellen und dem technischen Teil. Darüber hinaus haben beide Teile weitere Auswirkungen, die wir im Folgenden untersuchen werden. Obwohl die kulturellen und technischen Konzepte ziemlich unterschiedlich erscheinen, greifen sie zu einem nahtlosen Prozess ineinander, der sich kontinuierlich bewegen muss, damit es funktioniert.

Die Unternehmenskultur der ständigen Verbesserung

  • Strategische Planung

Eine klare Mission und Vision hilft Ihnen dabei, Ihre Projekte zur ständigen Verbesserung besser zu planen. Die Werte Ihres Unternehmens müssen dabei Ihre Bemühungen unterstützen. Quantifizierbare Ziele und eine Nachverfolgung Ihrer Indikatoren stellen sicher, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. In „Wie man agiler Best Practices implementiert“ wird der Planungsprozess auf die kleinsten Details heruntergebrochen, damit Sie mit der Transformation beginnen können.

  • Führerschaft

Manchmal ist es so, dass die Führung eines Unternehmens die Kaizen-Bemühungen blockiert. Das sollte nicht so sein, da das obere Management als Vorbild für den Rest der Organisation dienen sollte. Sich zum Besseren zu verändern bedeutet auch Geduld. Sie müssen sich leidenschaftlich für die ständige Verbesserung einsetzen, um Ihre Vision besser zu kommunizieren und sie letztendlich in Ihrem Unternehmen Wirklichkeit werden zu lassen. Schließlich folgen die Mitarbeiter Ihrer Arbeitsweise.

  • Engagement der Mitarbeiter

Ihre Mitarbeiter sind Ihr wertvollstes Kapital. Sie können einen ständigen Verbesserungsprozess nur dann erfolgreich durchführen, wenn Ihr Personal genauso leidenschaftlich ist wie Sie. Sein Engagement wird Ihre Ergebnisse vervielfachen.

  • Kommunikation

Die ständige Kommunikation ist eine Möglichkeit, Mitarbeiter effizient zu informieren und zu motivieren. Während einige Whiteboards und Papier verwenden, um die täglichen Fortschrittsdaten anzuzeigen, verwenden andere digitale Boards und Live-Daten mit sofortigen Aktualisierungen. Das Engagement Ihrer Mitarbeiter sorgt für eine ständige Kommunikation von oben nach unten und von unten nach oben. Sehen Sie, wie einfach es ist, die Kommunikation in der Produktionshalle mit Arbeitsanweisungen zu verbessern, und schätzen Sie den Input Ihrer Mitarbeiter bei jedem Schritt.

  • Mehrwertprozess

Ihre Kaizen-Bemühungen sollten in eine Wertschöpfungskette integriert werden, damit Sie Abfälle vermeiden und auf allen Ebenen Ihres Unternehmens produktiver arbeiten können. Wenn Sie produktiver sind, wird das Ihren Kunden gefallen und Sie dadurch wettbewerbsfähiger machen. Manchmal ist es so einfach.

Lesen Sie unbedingt den Artikel „10 einfache Ideen zum Geldsparen für produzierende Unternehmen“, der Ihnen hilft, Abfall zu vermeiden.

KPIs zur ständigen Verbesserung

Damit Ihr Unternehmen auf dem richtigen Weg bleibt und den erzielten Wert misst, während es Verbesserungen anstrebt, haben wir eine Liste von Key Performance Indicators (KPIs) erstellt. Da sie den Erfolg Ihres Unternehmens in bestimmten Bereichen messen, können Projekte zur ständigen Verbesserung initiiert werden, um die Punktzahl des Unternehmens in diesen Bereichen zu verbessern:

  1. Gesundheit und Sicherheit
  2. Produktivität
  3. Qualität
  4. Pünktliche Lieferung (OTD)
  5. Rentabilität

Kundenzufriedenheit

Ihre Kunden stehen im Mittelpunkt aller Ihrer Kaizen-Projekte. Sie müssen sie und ihre Bedürfnisse kennen, um sie mit zuverlässiger Unterstützung, optimaler Qualität und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis besser zufrieden zu stellen. Bei der ständigen Verbesserung geht es darum, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen und besser noch: sie zu übertreffen.

Durch die Anwendung und Aufrechterhaltung dieser Praktiken können Sie Ihre Bemühungen bei der Transformation Ihrer Unternehmenskultur optimal nutzen.

Lesen Sie als nächstes, wie VKS Gerber Gear dabei half, ihre ständige Verbesserung voranzutreiben.

Der technische Aspekt der ständigen Verbesserung

  • Wie steht es um Ihre OEE?

Die OEE (Overall equipment effectiveness) wurde von Seiichi Nakajima, dem Pioniervater des TPM (Total Productive Maintenance System), erfunden und ist eine Messung, die Sie über die Effektivität Ihrer Fertigungsvorgänge informiert. Wenn Ihr Unternehmen mindestens 85% OEE hat, gilt es als Weltklasseunternehmen. „Dies ist tatsächlich eine erreichbare Quote, da es Hersteller gibt, deren OEE über 90% liegt,“ bestätigt Herr Labrecque. OEE ist ein guter Grund, Verbesserungen anzustoßen.

  • Übernehmen Sie 5S

5S ist eine Organisationsmethode für den Arbeitsplatz, die von den 5 japanischen Wörtern Seiri (Sortierung), Seiton (Reihenfolge), Seiso (Glanz), Seiketsu (Standardisierung) und Shitsuke (Sustain) inspiriert ist. 5S wurde in Japan entwickelt und ist eine der wichtigsten Techniken der Just-in-Time-Fertigung, auch bekannt als Toyota Production System (TPS), die die Philosophie der schlanken Produktion eindrücklich inspiriert hat.

  • Best Practices

Die ständige Verbesserung erfordert häufig Technologien, die untrennbar mit Fortschritt verbunden sind. Um Projekte zur ständigen Verbesserung umzusetzen, müssen Sie Ihr Unternehmen auf erstklassige Qualität ausrichten. Wir wenden uns noch einmal unserem vorherigen Artikel zu – „Implementieren agiler Best Practices“, die als Leitfaden für Spitzenleistungen dienen.

  • Die Kaizen-Toolbox

Kaizen verfügt über eine Vielzahl von Lean-Produktionsmethoden wie VSM (Value Stream Mapping), Poka-Yoke (japanischer Ausdruck für „Fehlersicherheit“), SMED (Single-Minute Exchange of Dies / Werkzeugaustausch in einer Minute), A3-Problemlösung oder Standardisierung. Statten Sie Ihr Team mit den richtigen Werkzeugen aus!

VKS - Your Kaizen Toolbox

In Bezug auf die Standardisierung legen wir bei VKS Wert auf Feedback. Und da unsere Plattform ein mehrsprachiges Tool ist, mit dem Benutzer ihre Best Practices in einer digitalen Umgebung erfassen und standardisieren können, um Compliance und Qualität in der Produktion sicherzustellen. Da wir schlanke Hersteller mit einer Lösung für digitale Arbeitsanweisungen unterstützen, bieten wir auch eine Vielzahl von Funktionen wie Live-Daten, sofortige Kommunikation für das Qualitätsmanagement und Produktivitätsüberwachung, die eine reibungslose ständige Verbesserung gewährleisten.

Ständige Verbesserung ist mehr als ein einzelnes Projekt. Es ist eine Unternehmenskultur, die dauerhafte Vorteile bietet. Herr Labrecque hat Unternehmen gesehen, die auf permanente Kaizen-Aktivitäten umgestellt haben und nun bedeutende Produktivitätserfolge verzeichnen. Lassen Sie die ständige Verbesserung das Beste aus Ihrem Unternehmen herausholen!

Rüsten Sie Ihr Personal mit den besten Werkzeugen zur ständigen Verbesserung aus! Buchen Sie noch heute eine Vorführung!

This website uses cookies to provide you with the best user experience. By clicking the “Accept” button, you agree to our Privacy Policy and use of cookies. You can disable cookies through your browser's privacy settings.